Fasenteröffnung in Oberkirch

Erwin-Braun-Halle Querstraße 10, Oberkirch

Unterhaltung auf höchstem Niveau bietet die Oberkircher Fasentseröffnung. Das bunte Programm aus Büttenreden, Sketchen und nachgestellten Szenen betrachtet das Oberkircher Stadtgeschehen mit Narrenaugen. Beteiligt sind neben der Narrenzunft Oberkirch vier der fünf Stabhaltereien aus den Stadtgebieten der Oberkircher Kernstadt. Eine Veranstaltung mit ganz besonderem Charme. (Karten für die Fasenteröffnung sind ab im Bürgerbüro Oberkirch erhältlich)

Narrenbaumstellen mit Narrenhock

Narrenkellervorplatz

Jedes Jahr am Tag vor dem großen Fasentsumzug in Oberkirch stellen die Oberkircher Narren vor dem Narrenkeller in einer spektakulären Schau ihren Narrenbaum. Das Ganze nennt sich dann Narrenhock, denn außer dem Stellen des Baumes unter der Moderation von OZM Stefan Bosch gibt es Glühwein und Kaffee sowie Grillspezialitäten von Ronny Marzin. Für fasentsmusikalische Atmosphäre

Kostenlos

Großer Umzug in Oberkirch

An diesem Sonntag herrscht in Oberkirch der Ausnahmezustand. Narrenzünfte aus ganz Südbaden mit insgesamt 3.500 Hästrägern zeigen ihre traditionsreichen Kostüme und Bräuche während des etwa zwei Stunden dauernden Umzugs. Viele Standbetreiber verköstigen die Zuschauer und Narren entlang der gesamten Umzugsstrecke. Weitere Infos wie Umzugstrecke, Masterplan und Eventinformationen finden Sie demnächst an dieser Stelle!

Familien- u. Seniorenfasent

Erwin-Braun-Halle Querstraße 10, Oberkirch

Dieser fröhlich-gemütliche Freitagnachmittag bietet ein buntes Programm aus Auftritten der Kindergruppe, der Narrenzunft und der Stabhalteren sowie Musik der Stadtkapelle und des Fanfarenzugs. Dazu wird Kaffee und Kuchen und einiges mehr serviert.

Schurtag mit dem Narrengericht

Narrenkeller

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und fröhlichen Abend im (wenn möglich) Narrenkeller in Oberkirch. Ein absolutes Highlight der Oberkircher Fasent wird auch dieses Jahr der Gerichtsprozess gegen „den Angeklagten“. Seien Sie gespannt, wer sich dieses Jahr etwas zu Schulden hat kommen lassen.